Apfelsorte Gartenmeister Simon

Herkunft: Zufallssämling, aus Hessen, 1939

Pflückreife: Anfang Oktober

Genussreife: Mitte Oktober – Januar

Aussehen/ Geschmack: Die Früchte haben eine grüne Schale, sonnenseitig zeigen sie eine intensive Röte. Das Fruchtfleisch ist fest, knackig und sehr saftig mit einem feinherben, süß-säuerlichen Geschmack. Die Äpfel sind als Tafeläpfel ebenso geeignet wie als Saft- oder Weinäpfel.

Besonderheiten: Tafelapfel und Mostsorte, Die Äpfel sind nach der Ernte bis Januar lagerfähig

Aufrufe: 93