Apfelsorte Gelber Osterapfel


Die Sorte stammt stammt aus dem Jeverland; sie war dort schon um 1854 bekannt. Sehr lang haltbarer Apfel, daher der Name Osterapfel.

Pflückreife: Oktober

Genussreife: Januar bis Juni

Fruchteigenschaften: mittelgroßer, hoch gebauter, grünlich gelber, saftiger, säuerlicher Lagerapfel, der überwiegend zum Kochen und Backen verwendet wird.

Baumeigenschaften: mittelstark, dicht verzweigt, breit überhängend; früher Ertrag; sehr schorf- und krebsfest.

Visits: 7