Apfelsorte Zitronenapfel

Diese Apfelsorte wurde von einem Gärtner Patrick Flanagan, Grafschaft Norfolk, England, um 1800 als Zufallssämling entdeckt und verbreitet. Im Jahre 1820 der königlichen Gartenbaugesellschaft vorgestellt und erstmals registriert. Die Sorte ist auch unter dem Namen Gelber Edelapfel verbreitet.

Pflückreife: Mitte September

Genussreife: Oktober bis Januar

Fruchteigenschaften: leuchtend gelber, weinsäuerlicher, erfrischend zarter Apfel; zerfällt beim Kochen sehr leicht; hoher Vitamin-C-Gehalt

Baumeigenschaften: robuste Sorte; bis 1000 m geeignet.

Views: 14