Apfelsorte Heuchelheimer Schneeapfel

   

Herkunft Als Zufallssämling in Heuchelheim bei Gießen im 19. Jahrhundert entstanden

Plückreife Ende September

Genussreife Oktober-April

Aussehen/ Geschmack kugelig bis leicht hoch gebaut, unten abgeplattet, angenehm duftend, bei Vollreife hellgelb bis weißgelb, stiel- und sonnenseits stark rot gestreift und gesprenkelt, Fruchtfleisch weiß, locker, relativ weich, saftig, leicht säuerlich, ausgewogenes Zucker-Säure-Verhältnis, aromatisch, schwach gewürzt

Besonderheiten

zurück