Birnensorte Margarete Marillat

Herkunft von einem Gärtner Marillat in Craponne bei Lyon um 1870 gezüchtet. Er benannte die Birnensorte nach seiner Frau. Plückreife Ende August
Genussreife Ende August bis September
Aussehen/ Geschmack extrem große, schwere, keulenförmige, reif hell rötlichgelbe, sehr schöne, fein schmelzende, sehr saftige, süße, zart muskatartig gewürzte Tafelbirne 
Besonderheiten gute Einmachfrucht

zurück