Exkursion zur Erkundung des Radwanderweg “Allee der alten Apfelbäume” erfolgreich

Am vergangenen Donnerstag fand eine Exkursion zur Erkundung des zukünftigen Radwanderweges “Allee der alten Apfelbäume” statt. Auf dem Foto erklärt Herr Hering vom Verein Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft e.V., wie der von ihm vertretene Verein im vergangenen Jahr erfolgreich eine Apfelbaumallee zwischen Lömischau und Guttau angelegt hat, die Bestandteil des Weges sein wird. Nach dem Modell dieser Pflanzung sollen weitere Pflanzungen auf dem Weg erfolgen sowie Attraktionen am Wege gebaut werden. Dazu zählt eine kleine Ausstellung zum Schutz der Fledermäuse auf dem Dachboden der Kirche zu Baruth und ein kleines Denkmal für den “Bienenpfarrer” Adam Gottlob Schirach (1724-73). Im Herbst soll ein weiteres Treffen stattfinden, an dem Interessierte gern teilnehmen können.

Aufrufe: 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.